Wie sich Elektronen und Positronen ineinander verwandeln
Wie sich Elektronen und Positronen ineinander verwandeln Die Theorie dieses Phänomens muss mit der Erkenntnis beginnen, dass in metallischen Leitern kein elektrischer Strom vorhanden ist, der sich von plus nach minus erstreckt. Die Potentialdifferenz, die zur Bewegungskraft der Ladungen führt, wird nicht zwischen Plus und Minus sondern zwischen Plus- und Nullpotential (Positronenstrom) und zwischen Minus- und Nullpotential (elektronischer Strom) gebildet. Das heißt, der Elektronenstrom hat eine Potentialdifferenz "- / 0". Der Positronenstrom hat eine Potentialdifferenz von "+ / 0". Nach unserer Hypothese erfolgt die Umwandlung von Elektronen und Positronen ineinander, indem der Ladungsbewegungsvektor durch den entgegengesetzten Vektor ersetzt wird. Dies erklärt sich dadurch, dass alle Elemente des magnetoelektrischen Systems des Elektrons allen Elementen des magnetoelektrischen Systems des Positrons gegenüberliegen. Und dieses Gegenteil wird durch den Vektor ihrer Bewegung im Raum bestimmt. Daher ist es nur notwendig, den Bewegungsvektor einer der Ladungen in den entgegengesetzten Vektor zu ändern, so dass diese Ladung sofort in ihren Antipode umgewandelt wird. Die Animation zeigt, wie eine Halbleiterbrücke einen Positronenstrom überträgt, der durch eine + / 0-Potentialdifferenz gesteuert wird. Wenn jedoch die Elektronenhalbwelle zur Brücke die Potentialdifferenz "- / 0" liefert, findet hier die Umwandlung von Elektronen in Positronen statt. In ähnlicher Weise erfolgt die Umwandlung von Positronen in Elektronen in einer auf Vakuumdioden montierten Brücke. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Umwandlung von Positronen in Elektronen erfolgt, wenn die Potenzialdifferenz "+ / 0" an die Brücke angelegt wird. Dioden arbeiten paarweise. Ein Diodenpaar ist immer offen, die andere ist immer geschlossen. Außerdem erzeugen Gleichstromgeneratoren einen Positronenstrom mit Rechtsdrehung und einen Elektronenstrom mit Linksdrehung. Dieses Phänomen wird durch die Tatsac ... Read more
____________________

Эта публикация была размещена на Либмонстре в другой стране и показалась интересной редакторам.

Полная версия: http://libmonster.de/m/articles/view/Dual-Mode-Gleichstromgenerator
Україна Онлайн · 664 days ago 0 227
Professional Authors' Comments:
Order by: 
Per page: 
 
  • There are no comments yet
Guest comments




Who Like this
Likes · Dislikes
 
Empty
Actions
Rate
0 votes
Link
Permanent link to this publication:

http://elibrary.com.ua/blogs/entry/Wie-sich-Elektronen-und-Positronen-ineinander-verwandeln


© elibrary.com.ua
 

Libmonster, International Network:

Actual publications:

Libmonster Partners

Actual publications:

Latest ARTICLES:

Latest BOOKS:

Actual publications:

ELIBRARY.COM.UA is an Ukrainian library, repository of author's heritage and archive

Register & start to create your original collection of articles, books, research, biographies, photographs, files. It's convenient and free. Click here to register as an author. Share with the world your works!
Wie sich Elektronen und Positronen ineinander verwandeln
 

Contacts
Watch out for new publications:

About · News · For Advertisers · Donate to Libmonster

Ukraine Library ® All rights reserved.
2009-2021, ELIBRARY.COM.UA is a part of Libmonster, international library network (open map)
Keeping the heritage of Ukraine


LIBMONSTER NETWORK ONE WORLD - ONE LIBRARY

US-Great Britain Sweden Serbia
Russia Belarus Ukraine Kazakhstan Moldova Tajikistan Estonia Russia-2 Belarus-2

Create and store your author's collection at Libmonster: articles, books, studies. Libmonster will spread your heritage all over the world (through a network of branches, partner libraries, search engines, social networks). You will be able to share a link to your profile with colleagues, students, readers and other interested parties, in order to acquaint them with your copyright heritage. After registration at your disposal - more than 100 tools for creating your own author's collection. It is free: it was, it is and always will be.

Download app for smartphones